Höllenbach Brücke A1 bei Remscheid

  • Referenz Ort: Höllenbach bei Remscheid
  • Referenz Datum: Februar 2014 bis Dezember 2016
  • Referenz Dauer: ca. 2 Jahre

Höllenbach Brücke

Höllenbach Brücke

Höllenbach Brücke

Gemauertes Gewölbe-Viadukt mit einer Brückenbreite von 23 m überspannt die Brücken mit eine Länge von 308 m das Tal. Das Viadukt besteht aus Bögen mit Stützweiten von 28 m und hat eine max. Höhe von ca. 50 m über das Tal.

Die Pfeiler bestehen aus Stampfbeton und wurden mit Natursteine Verkleidet. Die Brücke wurde 1938 Fertiggestellt.

Nachfolgende Arbeiten werden wir im Namen der Firma Heitkamp aus Herne ausführen.

Historische Daten zur Höllenbach Brücke gibt es auch als Download: Höllenbach-Historie.pdf

Unsere Leistungen:

  • Fugen ausarbeiten
  • Fugen im Trockenspritzverfahren herstellen
  • Sandstahlarbeiten
  • Bohrarbeiten
  • Verbundanker herstellen
  • HOWI Anker herstellen
  • Verpressarbeiten (Mauerinjektion)
  • Reichsziegel austauschen
  • Grauwacke Natursteine austauschen
  • Abbrucharbeiten Mauerwerk- u. Beton
  • Kernbohrarbeiten
  • Spritzbetonarbeiten
  • Natursteinmauerarbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.