Betonstützwand Stadtring Süd Würzburg

  • Referenz Ort: Würzburg
  • Referenz Datum: Juni - Okt 2012
  • Referenz Dauer: 5 Monate

Instandsetzung Betonstüzmauer an der Rampenabfahrt Stadtring Süd Würzburg

Betonstützwand Stadtrin Süd Würzburg

Betonstützwand Stadtrin Süd Würzburg

Bei den Bauwerken handelt es sich um eine Betonstützmauer, welche um 1972 erstellt wurde. Die Stützwand liegt in einer Rampenabfahrt mit 2 Fahrspuren.

Das Bauwerk wurde als Stahlbetonwinkelstützwand mit Rippen und einer zusätzlichen horizontale Zwischenplatte hergestellt. Sanierung wird unter laufenden Verkehr ausgeführt mit einer Wandhöhe im Mittel bei ca. 12,00 m.

Unsere Leistungen:

  • Untersuchungen der Betonfläche auf Schadstellen
  • Instandsetzung der Schadstellen mit PCC
  • Risse Verpressen mit Epoxidharz
  • Vorbereiten der gesamten Betonoberfläche HDW ca. 800 bar (ca.1.100,00 m²)
  • Betonabtrag Chloridverseuchter Wandbereiche HDW ca. 2800 bar
  • Betoninstandsetzungsarbeiten Spritzbeton und Spritzmörtel
  • Aufbringen von Oberflächenschutzsystem D II ca. 1.100,00 m²
  • Fugen und Abdichtungsarbeiten
  • Asphaltarbeiten
  • Erd.- und Flächenbefestigungsabbrucharbeiten
  • Gerüstbauarbeiten mit Spritzschutz
  • Verkehrssicherung und Verkehrsumleitung